Bernwards Buchecke
Spannung und Humor

BUGSTOP - WÄCHTER DER WELT
Ein Thriller: Die Welt steht still und sucht Wege vom Chaos zur früheren Normalität

Handlung

»BUGSTOP - Wächter der Welt« ist ein Thriller, der die Verletzbarkeit unserer Welt in eine hoch spannende Handlung kleidet. Die Grenzen zwischen Fiktion und Realität sind bewusst fließend.

>0:00 Uhr … Stillstand<
Weltweit stehen fast alle Autos.
Versorgungsengpässe und Unruhen halten die Menschheit im Würgegriff.
Ohnmächtig stehen die Regierungen der Welt einer gigantischen Erpressung gegenüber. Kanzleramt und Élysée-Palast versuchen gemeinsam militärische Muskelspiele an den Grenzen Europas zu deeskalieren.
Gleichzeitig folgen die UNO - Agenten Bianca Nielsen, Josef Stern und Pierre Landuc einer Spur in die Schweizer Bergwelt um Saas-Fee. Mächtige Widersacher bedrohen bald ihr Leben.
In Paris setzen derweil Marie Perrin und Anne Lallet alles daran, den Betrieb eines Krankenhauses aufrecht zu halten. Durch einen Zufall werden sie in den tödlichen Sog der Mächtigen hineingezogen.


Hintergründe

Bereits seit vielen Jahren beschäftige ich mit verschiedenen Aspekten der Globalisierung. Viele Vorteile bieten globale Standards. Microsoft, Internet, Google, etc haben die Computerwelt revolutioniert. Große Automobilhersteller beherrschen durch ihre weltweiten Baukastenarchitekturen die Märkte. Aber, wo Licht ist, ist auch Schatten. Die gesamte Menschheit ist abhängig von einzelnen Produkten und Firmen. Derjenige, der direkten Einfluss auf diese Produkte hat, kann leicht in Versuchung kommen, diesen missbräuchlich zu nutzen. Aus diesen Überlegungen heraus ist BUGSTOP mit seinen drei Handlungssträngen entstanden. Der Roman beleuchtet ein Weltereignis aus drei verschiedenen Blickwinkeln. Als ich den Roman geschrieben habe, kannte noch niemand den Virus Covid 19. Ich war selber überrascht, wie nah BUGSTOP - Aspekte an der Wirklichkeit sind, obwohl der Roman nicht von einer medizinischen Ursache ausgeht.


BUGSTOP ist als Taschenbuch und E-Book im Buchhandel sowie Internet erhältlich.
Klicke ISBN an und finde auch eine Leseprobe!

Taschenbuch: ISBN 9783748541776 (340 Seiten)

E-Book:            ISBN 9783748541912

Altersempfehlung: Erwachsene  (16+ Jahre) (1 - 99)

COVER und TRAILER


Leserrückmeldung:

. . .  Er hat mir sehr gut gefallen. Er war immer spannend, so dass ich es kaum erwarten konnte, weiterzulesen. Besonders gut gefallen haben mir die Schilderungen der beiden Gruppen Bianca/Josef/Pierre und Anne/Louis/Marie. Die individuellen Charaktere sorgen für viel Lebendigkeit und Humor. Die politische und soziale Botschaft finde ich sehr gut: Die internationale Gemeinschaft bekämpft eine international agierende Bande von Verbrechern . . .

. . . Finde es gut. Liest sich flüssig und man möchte wissen wie es weitergeht . . .

. . . Es war sehr, sehr spannend, inbesondere das Geschehen in Paris und Saas-Fee. Kann man nicht weglegen. Ohne unnötige Personen- und Landschaftsbeschreibungen . . .